Quadro elettronico con microprocessore FOX
  • +3 Elektrische Pumpen
  • Einphasig Motor
  • Dreiphasig Motor
  • Direktanlauf
  • Entleeren
  • Auffüllung
  • Druckerhohung
  • Alarmausgang
  • Eingang für Motorwärmefühler
  • Trockenlaufkontrolle
  • Integrierter Umschalter
  • Schutzgrad IP55

Eingänge und Ausgänge

  • N. 4-11 (je nach Modell) Eingänge für Schwimmer oder Druckschalter;
  • N. 1-8 (je nach Modell) Eingänge mit doppelter galvanischer Isolierung für Motortemperatursonden (PTC, Öffner);
  • N. 1-8 (je nach Modell) Eingänge für Sonden für das Eindringen von Wasser in die Motorölkammer – Hinweis: Schnittstellenmodul erforderlich;
  • Alarmausgangsrelais mit Wechselkontakt Schließer/Öffner (250V~ 5 A max, ohmsche Last);
  • Alarmausgang 24 Vac (0,2A 5VA);

Funktionen

  • Befehlstaste und LED-Leuchten;
  • Voreingestellte Funktionen für die Betriebsarten Entleeren, Befüllen, Druckbeaufschlagung (wählbar);
  • Wahlschalter für die Betriebsarten des Halteingangs (Leeren oder Füllen);
  • Selbshaltung (ausschließbar): Betrieb beim Leeren oder Füllen mit separaten Start- und Haltschwimmern;
  • Abwechselnder Start der Pumpen und erzwungener Austausch wegen unterbrochenem Betrieb einer Pumpe nach 12 Stunden (ausschließbar und auswählbar für Schaltvorgänge oder Betriebszeit);
  • Turnusmäßiges Bewegen des Laufrades zur Verhinderung des Festlaufens (ausschließbar);
  • Verzögerung des Starts der zweiten und drauffolgenden Pumpen 4s (wählbar);
  • Verzögerung des Pumpenstopps 0s/2s (wählbar);
  • Steuerung der Alarme und Anzeigen von Trockenlauf, Übertemperatur Motor, Eindringen von Wasser in den Motor, allgemeiner Kontaktalarm (wählbar);
  • Betätigung der Pumpen nach Eingriff des Alarmeingangs für Höchststand oder -Druck (wählbar);
  • Eigendiagnose des Funktionszustandes von Schwimmern und Druckschaltern;
  • Startmodus einer oder mehrerer Pumpen bei Eingriff der Schwimmer oder Druckschalter (wählbar);
  • Nicht gleichzeitiger Start und Halt der Pumpen;
  • Regelmäßiger Austrag der am Boden abgesetzten Schlämme (ausschließbar);
  • Anlaufverzögerung von 10s bei Rückkehr der Netzspannung;
  • Haupttrennschalter mit Türverriegelung;

Schutz

  • Einstellbarer elektronischer Schutz für Motorüberlastung, an 2 Phasen (nur für Modelle QTD…-FOX);
  • Schutz vor minimaler Belastung, ungleichmäßiger Belastung, verklebtem Schaltschütz (ausschließbar);
  • Elektronischer Trockenlaufschutz (ausschließbar);
  • Begrenzung der Starts pro Stunde 5/15 (ausschließbar und auswählbar);
  • Schmelzsicherungen zum Versorgungsschutz des Motors und der Hilfsschaltkreisen;
  • Schaltkreis des Schaltschützes mit Netzspannung;
  • Kleinspannungseingänge;

KCC - Möglichkeit zur Nachrüstung eines Betriebskondensators 12,5/16/20/25/30/35/40/45/50/60/70/75/80 μF (nur für Modelle QMD…-FOX);

Sonderzubehör

DS - Steuermodul für Sonden, die das Eindringen von Wasser in die Ölkammer erfassen;
M485 - Serielle Kommunikation Leitung RS-485 mit Protokoll MODBUS-RTU;